Vorsätze für 2017

E Zigarette schädlich?

Vorsätze für 2017

Neues Jahr, neues Ich.

Ein neues Jahr beginnt. Das bringt auch neue Aufgaben und Ziele mit sich.

Man nimmt sich vor, Altlasten hinter sich zu lassen, einen kühleren Kopf zu bewahren und gesünder zu Leben.

Wir von JIMMY´Z möchten euch bei einem guten Start in das neue Jahr unterstützen und haben direkt ein paar Neuigkeiten, von denen wir berichten wollen.

Wie ihr in unserem Blog nachlesen könnt, vereint unsere Produkte eine ganz spezielle Formel. Eine Formel, die den natürlichen Stoff Matcha mit Koffein kombiniert, um dem Körper wertvolle Energie zu spenden. Kurzum, die Recharge+ Formel. Diese Kombination wirkt aufweckend und belebend und bildet damit nicht nur eine Alternative, sondern einen krassen Gegensatz zum körperschädigenden Nikotin.

Mit den Produkten von JIMMY´Z gelingt ein unbeschwerter und sorgenfreier Start ins neue Jahr. Immer wieder bekommen wir die Nachfrage: Ist eure E Zigarette schädlich? Die neuesten Ergebnisse des Forschungsprojektes „ClearStream Onward“ bestätigen die Unbedenklichkeit unserer Produkte.

Ist eure E Zigarette schädlich?

Das Projekt, welches durch einen Zusammenschluss der University of Milano Bicocca und des Aromaherstellers FlavourArt ins Leben gerufen wurde, untersucht die gesundheitlichen Auswirkungen des Inhalierens der Aromen, die auch JIMMY´Z verwendet.

Die Forscher testen die Produkte dabei mithilfe einer Vaping Machine an zwei-lagigen Zellen, die menschlichen Lungenbläschen nachempfunden sind. Lungenbläschen sichern den Austausch von Kohlendioxid und Sauerstoff im Körper: Rote Blutkörperchen versorgen den Körper über die Lunge mit Sauerstoff und transportieren das schädliche Kohlenstoffdioxid ab. Eine der größten Gefahren von konventionellen, nikotinbeladenen Zigaretten ist nun, dass sobald der Rauch in die Lunge gerät, die roten Blutkörperchen keinen Sauerstoff, sondern Kohlendioxid aufnehmen. Dieser Effekt tritt aufgrund der beim Rauchen von Zigaretten stattfindenden Verbrennung auf und bringt schwere gesundheitliche Gefahren mit sich.

Mehr zu ClearStream Onward findet ihr hier.

Da beim Inhalieren von JIMMY´Z keine Verbrennung stattfindet, fällt dieser gesundheitliche Belastungsfaktor weg. Außerdem macht nicht nur dieser Faktor die Produkte von JIMMY´Z so unbedenklich: Die neuesten Ergebnisse des Forschungsprojektes beweisen, dass die von JIMMY´Z verwendeten Aromen den Lungenbläschen beim Inhalieren keine signifikanten toxischen Schäden zufügen.

Ihr könnt also mit JIMMY´Z sorgenfrei und unbeschwert ins neue Jahr starten.

Einmal tief ein- und ausatmen und 2017 das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit genießen.

 

Ein frohes neues Jahr wünscht das Team von JIMMY´Z!

Wir freuen uns über Kommentare!

Sorry, die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.